streem (ehemals "streetmag") ist ein Berliner Kunst & Kultur Straßenmagazin und dient als Plattform für Künstler aller Genres. Jeder talentierte, bislang unentdeckte oder bereits etablierte Künstler, Autor, Fotograf, Illustrator etc. kann seinen Beitrag einreichen und seine Werke publizieren.

 

streem wird von obdach- und mittellosen Mitmenschen auf der Straße vertrieben. Die Verkäufer erhalten streem gratis und somit den kompletten Verkaufserlös. Den Preis bestimmen
die Käufer (empfohlen 1,50 Euro), der dem Straßenverkäufer zu 100% zu Gute kommt.


Wir beschäftigen uns vor allem mit der Frage, warum Menschen in Deutschland auf der Straße leben, deshalb interviewen wir mit unserem Partner Omid Mirnour von STREETS OF BERLIN in jeder Ausgabe einen obdachlosen Menschen, der uns von seinem Leben erzählt.

Das wesentliche Ziel aller Straßenzeitungen ist ein

Bewusstsein für Armut und Obdachlosigkeit zu schaffen. Mit streem möchten wir dabei vor allem ein junges Publikum und die Menschen, die sonst keine Straßenzeitung kaufen, erreichen. Ohne dabei auf die Tränendrüse zu drücken.

 

Der Verkäufer trifft auf würdevolle weise auf potentielle Käufer und bietet sein Produkt an, ohne dabei Details aus seinem Leben kundtun zu müssen.

 

Unser Ziel ist, dass nicht der Obdachlose mühevoll um den Abverkauf einer Zeitung betteln muss, sondern sich der Käufer auf der Straße nach ihm umschaut.

 

Danke an die Beatsteaks, Bodi Bill, Markus Kavka, Jennifer Rostock und die vielen weiteren Prominenten für die Unterstützung durch ihre Interviews und Beiträge und Danke an alle, die mit dem Kauf eines Exemplares unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen <3
 

Seit 2013 werden wir von FluxFM mit Radio-Promotion und redaktionellen Beiträgen unterstützt.

MEDIADATEN

Auflage: 20.000 Ex. Erscheinungszyklus: vierteljährlich Verbreitungsgebiet: Berlin
Druck (Anzeige): 4/4-farbig, 225x320mm  

> Download Media-Daten (PDF)

Mitmachen

Du bist Künstler, Autor, Fotograf, Illustrator, Filmemacher, Designer oder Journalist und möchtest Deine Fotostrecken, Artikel, Kurzgeschichten oder Gedichte veröffentlichen oder auf anstehende Ausstellungen und besondere Events aufmerksam machen? Dann schicke uns Deinen Beitrag.

IMPRESSUM


 

Herausgeberin

Marija Stojanovic

streem art & culture streetmagazine

Schlesische Straße | 10119 Berlin

info@streem-magazine.de

 

Redaktionsteam

Conrad Menzel (Redaktionsleitung)
Vanessa Luks, Guido Gleinser,
Aleksandar Vidojkovic 

 

Lektorat

Christine Krokauer - bitfeder.de

 

Magazin-Design | Art Direktion

Ausgabe 7 streem

Moritz Kickler

Kea Waldeck

(Sonder-)Ausgabe 6 streem

PLANTAGE | plantage.de

Henning Hübner & Dörte Nielsen

 

Ausgabe 5 streem

PLANTAGE | plantage.de

Henning Hübner & Dörte Nielsen

 

Ausgabe 4 streem

Max Winter | wntr.de

Marius Lannd | mariusland.com

 

Ausgabe 3 streem

Tobias Faisst | tobias-faisst.tumblr.com

Sascha Bente | saschabente.de

 

Ausgabe 7 streetmag | Ausgabe 1-2 streem:

Gordon Koelmel | ftgrf.de

 

Ausgabe 4-6 streetmag

Wessinger&Peng | wessingerundpeng.com

 

Ausgabe 1-3 streetmag

Diana Sanusi | diansan.de

Julia Fuchs | kontrastwert.com

 

Druck

Berliner Zeitungsdruck | berliner-zeitungsdruck.de

 

Medienpartner

FLUX FM | fluxfm.de

KONTAKT

  • https://www.facebook.com/streetmag.i
  • Instagram

ABHOLSTELLEN
KREUZBERG

 

MISFIT (VISTA) Drogen- und Suchtberatung

Cuvrystr. 1

10997 Berlin-Kreuzberg

HALTESTELLE SCHLESISCHES TOR

Geöffnet: Mo bis Do: 10.00 - 17.00 Uhr

Fr: 10.00 - 16.00 Uhr

 

KIRCHEN-CAFE EMMAUS-ÖLBERG

Lausitzer Platz 8a

10997 Berlin-Kreuzberg

 

U1, 15 GÖRLITZER BAHNHOF

Geöffnet: Mi bis Do: 10.00 - 12.30 Uhr

Mo bis Fr: 15.00 - 18.00 Uhr

 

ZENTRUM GITSCHINER 15

Gitschiner Straße 15

10969 Berlin-Kreuzberg

 

U1 PRINZENSTRASSE

Geöffnet: Mo bis Mi: 9.00 - 17.00 Uhr

Do: 11.00 - 17.00 Uhr | Fr: 9.00 - 14.00 Uhr

DANKE!

MEDIEN

PARTNER